Überladebrücken in Aluminium-Ausführung Typ HFB

Elektro-hydraulische Überladebrücke mit Klapplippe Typ HKL

Die SCHRADER-Aluminium-Überladebrücke Typ HFB überbrückt geringe Differenzen zwischen Rampe und Bahnwaggon. Sie ist mit einer rutschsicheren Oberfläche ausgestattet. An der Unterseite angebrachte Anschläge verhindern das Abrutschen und dienen als Abstandshalter.

Technische Daten:

(L) Länge
Breite
A
(D) Höhendifferenz (mm)
Tragkraft
Gewicht
Typ
(mm)
(mm)
(mm)
min.
max.
(kp)
(kg)
HFB
500
1250
200
-70
+70
4000
22
HFB 1
500
1500
200
-70
+70
4000
26
HFB 2
625
1250
285
-80
+80
4000
28
HFB 7
625
1500
285
-80
+80
4000
33
HFB 8
750
1250
410
-100
+100
4000
30
HFB 3
750
1500
410
-100
+100
4000
36
HFB 4
1000
1250
660
-125
+125
4000
42
HFB 5
1000
1500
660
-125
+125
4000
50
HFB 6


Weitere Ausführungen, Abmessungen und Tragkräfte auf Anfrage.

Rufen Sie uns an, wir beantworten Ihnen gern Ihre Fragen
und beraten Sie ganz individuell.

Hauptsitz Schmalkalden

Schrader Stahlbau u. Verladetechnik GmbH
Asbacher Weg 16
D-98574 Schmalkalden


Telefon
0 36 83 - 469 5530
Telefax
0 36 83 - 469 4303

E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Betriebsstätte Hamburg

Schrader Stahlbau u. Verladetechnik GmbH
Neuengammer Hausdeich 101
D-21039 Hamburg

Telefon
0 40 - 723 55 66
Telefax
0 40 - 723 60 67

Bürozeiten

Montag - Freitag
7:00 Uhr - 16:00 Uhr