Überladebrücken in Stahl-Ausführung Typ WBS

Überladebrücke in Stahl-Ausführung Typ WBS für die Bahnverladung

 

Die SCHRADER-Waggon-Überladebrücke Typ WBS ist eine robuste, äußerst stabile Schweißkonstruktion. Sie wurde speziell für den Einsatz an Bahnrampen entwickelt und dienst überwiegend zum Be- und Entladen von Waggons mit Schwergut, z. B. Papierrollen. Die Oberfläche ist mit Tränenblechen rutschsicher profiliert. Feste Anschläge an der Unterseite und schwere, variabel steckbare Anschlagbolzen an den Seiten verhindern ein Wegrutschen der Überladebrücke und garantieren einen  sicheren Einsatz selbst bei extrem hohen Belastungen.


Längen
von
500
bis
1.500
mm
Breiten
von
1.500
bis
3.500
mm
Tragkraft    
max
20
t
 
(Weitere Ausführungen, Abmessungen und Tragkräfte auf Anfrage.)



Rufen Sie uns an, wir beantworten Ihnen gern Ihre Fragen und beraten Sie ganz individuell.